• Kostenloses WLAN
  • Check-In bis 18:30 Uhr
  • Jedes Abteil ist klimatisiert

AGB & Hausordnung

AGB

An- und Abreisezeiten:
Check-In: 14:30 bis 18:30 Uhr oder nach Absprache.
Bitte geben Sie Ihre ungefähre Ankunftszeit an, wenn Sie ein Zimmer bzw. einen Schlafplatz anfragen.
Check-Out: 08:00 bis 10:00 Uhr.

Bei einer geplanten oder absehbaren späteren Ankunftszeit müssen wir Sie dringend darum bitten, sich am Ankunftstag bis spätestens 18:30 Uhr telefonisch bei uns zu melden.

Check-Out:
Falls Sie mit uns keine spätere Zeit ausgemacht, bitten wir Sie das Zimmer bis dahin zu räumen. Bitte beachten Sie, dass ein verspäteter Check-Out die Zahlung einer weiteren Nacht bedeutet, wobei ein längerer Aufenthalt Aufgrund nachfolgender Reservierungen nicht zugesichert werden kann.

Widerruf
Bei klassischen touristischen Leistungen, wie Übernachtungen oder Verköstigung besteht kein Widerrufsrecht. Hier gilt die Ausnahmeregel, dass bei zeitlich genau festgelegten Buchungen einer touristischen Leistung (Unterkunft, Verpflegung, Freizeitveranstaltung) das Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften und auch bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen (früher Haustürgeschäfte) außer Kraft gesetzt ist;
§ 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB.

Des Weiteren gilt:
Bei vorzeitiger Abreise ist der gesamte Buchungszeitraum zu zahlen bzw. kann die Vorkasse nicht erstattet werden.

Die Hausordnung ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Geschäftsleitung
Zug Hostel & Motel Trenino


Hausordnung

  1. Das Rauchen im gesamten Haus und jegliches Hantieren mit offenem Feuer wie Kerzen sind ausnahmslos untersagt. Das Rauchen auf der Terrasse ist erlaubt; bitte Zigaretten in die Aschenbecher entsorgen.
  2. Das Hostel/Motel bietet einen Aufenthaltsraum & Terrasse während Ihres Aufenthaltes an.
  3. Von 22:00-6:00 Uhr ist Lärm ist zu vermeiden.
  4. Aus Sicherheitsgründen ist der Aufenthalt hausfremder Personen grundsätzlich untersagt.
  5. Für die Dauer des Aufenthaltes ist für eine Verwahrung und Sicherung der eigenen Sachen selbst zu sorgen. Für Wertgegenstände kann keine Haftung übernommen werden.
  6. Das Halten und Mitbringen von Tieren im Hostel/Motel ist nicht gestattet.
  7. Fahrradschuhe mit Spikes sowie Rollschuhe bitte vor dem Betreten des Hauses ausziehen.
  8. Müll/Abfall bitte in die entsprechenden Behälter entsorgen.
  9. Es ist nicht gestattet, jegliche Art von Waffen in das Hostel/Motel zu bringen.
  10. Das eigene Nachgehen wirtschaftlicher Zwecke innerhalb unseres Hauses kann nicht gestattet werden.
  11. Wer durch Zigarettenrauch oder sonstigen Umgang mit Feuer oder Rauch die Brandmeldeanlage fahrlässig auslöst (Rauchmelder an der Decke) oder missbräuchlich die Handmelder betätigt, hat die Folgekosten des automatischen Feuerwehreinsatzes in voller Höhe zu tragen. Daher bitte keine Kerzen/Teelichter in den Kabinen anzünden.
  12. Die Hostel Leitung übt das Hausrecht aus. In dringenden Fällen erlaubt sich die Hostel Leitung, die Zimmer zur Ausübung des Hausrechtes zu betreten, um Notwendiges zu veranlassen. Hostel-Verweise können nach wiederholter Abmahnung oder bei groben Verstößen gegen den Hausfrieden ausgesprochen werden.

 

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Aufenthalt

Die Geschäftsleitung
Zug Hostel & Motel Trenino